Stadtfest


 

750-  Jahrfeier im Jahre 2013

 

Mit einer Festwoche vom 2. bis zum 9. Juni 2013 begingen die Einwohner Freyensteins zusammen mit vielen Gästen das 750jährige Jubiläum der urkundlichen Ersterwähnung Freyensteins.

 

Dieses Jubiläum wurde unter Leitung des Ortsbeirates und eines Festkomitees von vielen Freyensteinern langfrsitig und liebevoll vorbereitet. Es ist nicht möglich, alle zu nennen, die sich an der Vorbereitung, der Organisation und der Durchführung der vielen Veranstaltungen beteiligten und dafür sorgten, dass Freyenstein weit über die Ortsgrenzen unseres kleinen Städtchens Anerkennung, Beifall und Achtung entgegengebracht wurde.

Es waren nicht nur die tollen Veranstaltungen zu unterschiedlichen  Themen und für verschiedene Interessen- und Altersgruppen, sondern auch die vielen Details, wie z.B. die unendlich langen Wimpelketten, die geschmückten Häuser und nicht zuletzt die freundlichen Gesten, z.B. Teilnehmer am Festumzug mit Erfrischungen zu stärken.

Gigantisch war der Festumzug mit mehr als 55 Bildern, der sich kilometerlang durch Freyenstein zog.Freyensteiner und Gäste, Alt und Jung, zu Fuß, per Pferd und motorisiert - es war einfach nur prächtig anzusehen. Der Schlosspark reichte gerade so aus, alle Menschen aufzunehmen, die fröhlich und unbeschwert bis in die Morgenstunden bei einem abwechslungsreichen Programm und toller Musik feierten. Ein majestätisches Feuerwerk wurde von Pontons auf dem Teich gezündet. Auch der Tag "danach" zog nochmals viele Menschen zu Frühschoppen, Chorgesang und Niederdeutschem Nachmittag an.

 

Neben dem Dank für die fleißige Arbeit aller Beteiligten sei ein ganz herzlicher Dank an alle gerichtet, die durch ihre finanziellen und  materiellen Zuwendungen dieses Jubiläum zu einem unvergesslichen Höhepunkt in der Stadtgeschichte Freyensteins werden ließen.

 

DANKE!!    DANKE!!   DANKE!!   DANKE!!